Help needed!

Need help with translating WW1, Inter-War or WW2 related documents or information?
HM
Member
Posts: 1340
Joined: 20 Sep 2003 08:12
Location: Netherlands

Help needed!

Post by HM » 01 Dec 2019 19:54

Who can give me the correct Germann text on future SS-Brigf. Karl Bock!

HM.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Hohlladung
Member
Posts: 231
Joined: 25 Mar 2017 12:32
Location: Germany

Re: Help needed!

Post by Hohlladung » 07 Dec 2019 22:24

HM,
This is what what I can read:

Wirtschaftliche Verhältnisse: erwerbslos seit 01. Juli 1931.

Vorstrafen: keine

Erlittene Verletzungen, etc.: Bedenkliche Verletzungen: keine.
Von 1922 bis 1928 G.......? auf der Hochschule.Im ehemaligen Staatsdienst, durch rücksichtsloses Bekennen und Einstehen für Adolf Hitler als SS Mann Durchfall durch Staatsexamen 1931 (alsdann 1932 bestanden) Infolgedessen Anstellung beim Staat hinfällig.
Hat Führerschule oder Ausbildungskurse besucht. Wann?Wo?
Verbandsführerkurs in Münsingen beim RK. vom 19. II bis 22. II 33.

Zur Beförderung geeignet: Ja

Stuttgart, den 20. Febr. 1933. Unterschrift: Chr. Diehm
Dienstgrad: Oberführer Dienststellung: SS Abschnitt X

Stellungnahme der vorgesetzten Dienststellen:
Bock ist einer meiner besten Sturmbannführer. Rücksichtslos gegen sich selbst, versteht er es vorzüglich mit seinen Leuten umzugehen. Bock ist der geborene nationalsozialistische Kämpfer und Soldat, und in der Lage jederzeit eine Standarte zu führen.Seine SS Männer stehen jederzeit treu hinter ihm.
Diehm
Oberführer

Die Beförderung des SS-Sturmführer Bock zum SS-Sturmhauptführer wird befürwortet, da die Beurteilung durch den SS-Abschnitt X ihn als einen besonders befähigten und pflichttreuen SS-Führer kennzeichnet.
München, den 22.II 33

Jeckeln
SS-Gruppenführer
"Ihr verfluchten Racker, wollt ihr denn ewig leben?" Friedrich, II. in der Schlacht von Kolin am 18.Juni 1757 zu seinen zurückgehenden Grenadieren.

GregSingh
Member
Posts: 2768
Joined: 21 Jun 2012 01:11
Location: Melbourne, Australia

Re: Help needed!

Post by GregSingh » 08 Dec 2019 07:32

Good effort!

G.......? looks like Gedrücktwerden to me. What does it mean really? Being subdued?
If we become increasingly humble about how little we know, we may be more eager to search.

User avatar
Hohlladung
Member
Posts: 231
Joined: 25 Mar 2017 12:32
Location: Germany

Re: Help needed!

Post by Hohlladung » 08 Dec 2019 20:55

Hi Greg,

Gedrücktwerden seems to be correct. Goog eye.
Subdued is right.

Best regards
"Ihr verfluchten Racker, wollt ihr denn ewig leben?" Friedrich, II. in der Schlacht von Kolin am 18.Juni 1757 zu seinen zurückgehenden Grenadieren.

history1
Member
Posts: 3598
Joined: 31 Oct 2005 09:12
Location: Austria

Re: Help needed!

Post by history1 » 08 Dec 2019 22:09

"Gedrücktwerden" sounds totally strange nowadays as it means "being hugged". Obviously the writer meant "unterdrückt" = subdued, oppressed.
Also that he misreads "Dienststellung" what is "official position" with "department" = Dienststelle" isn´t a sign for his ability to lead.

Return to “Translation help: Breaking the Sound Barrier”