Handwritten German letter from Rendulic

Need help with translating WW1, Inter-War or WW2 related documents or information?
TuomoKoo
Member
Posts: 52
Joined: 26 Mar 2018 07:23
Location: Finland

Handwritten German letter from Rendulic

Post by TuomoKoo » 01 Jan 2020 09:41

I am looking for help to recognize handwritten German text in a letter sent by Lothar Rendulic on 1.5.1966. Letter is pretty much worn out but some experienced specialist still might be able to recognize the text. Lothar Rendulic was in command of German 20. mountain army in Finland during 1944-1945. The letter contains issues related to SS Geb. division Nord and destruction of Rovaniemi during October 1944. Attached pls. find a partial copy of the letter. If somebody is capable to read the text I will post the entire letter with two pages here or with pm.
20200101 10.20 488.jpg
Br, TuomoKoo
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Hohlladung
Member
Posts: 265
Joined: 25 Mar 2017 12:32
Location: Germany

Re: Handwritten German letter from Rendulic

Post by Hohlladung » 01 Jan 2020 15:52

Hi Tuomo,

This handwriting is very hard to read. Here is what I can read so far:

"Ich gehe die Übersetzungen der schwedischen Zeitung der Reihe nach durch:

41.000 Käufer ist Schwindel. Rovaniemi hatte 3000 Einwohner!! Die Zahl der Käufer ließe sich aus den bestehenden Listen ja schon feststellen. Ich habe … …

Die 6. SS geb. Div. war schon an der Front, als ich den Oberf. übernahm (Juli 1944) u. so weit ich mich erinnere, muß sie schon sehr lange dort gewesen sein. ………..? Was ist aus ihm geworden?

Hope this will help you, Maybe someone can fill out the blanks.

Best regards and a Happy New Year

Armin
"Ihr verfluchten Racker, wollt ihr denn ewig leben?" Friedrich, II. in der Schlacht von Kolin am 18.Juni 1757 zu seinen zurückgehenden Grenadieren.

TuomoKoo
Member
Posts: 52
Joined: 26 Mar 2018 07:23
Location: Finland

Re: Handwritten German letter from Rendulic

Post by TuomoKoo » 01 Jan 2020 16:15

Thanks for quick reply Armin! Your text recognition is good considering the bad quality of original text. Are you willing to check and recognize text in the entire the two-pages letter? If yes, should I sent the pages to you through pm or post the pages right here?

Br, Tuomo

User avatar
Hohlladung
Member
Posts: 265
Joined: 25 Mar 2017 12:32
Location: Germany

Re: Handwritten German letter from Rendulic

Post by Hohlladung » 01 Jan 2020 17:00

Hi Tuomo,

post it here, the more eyes, the better with this handwriting.

:wink:

BR Armin
"Ihr verfluchten Racker, wollt ihr denn ewig leben?" Friedrich, II. in der Schlacht von Kolin am 18.Juni 1757 zu seinen zurückgehenden Grenadieren.

TuomoKoo
Member
Posts: 52
Joined: 26 Mar 2018 07:23
Location: Finland

Re: Handwritten German letter from Rendulic

Post by TuomoKoo » 01 Jan 2020 20:23

Here are the two pages of handwritten letter.
Even partial recognition of text would be welcome.

Br, Tuomo
Rendulic-1.5.66_Sivu1.jpg
Rendulic-1.5.66_Sivu2.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Hohlladung
Member
Posts: 265
Joined: 25 Mar 2017 12:32
Location: Germany

Re: Handwritten German letter from Rendulic

Post by Hohlladung » 02 Jan 2020 21:31

Hi Tuomo,
Here is page 1 with corrections, still not able to read some of it, but I think you get the main picture.
Rendulic is answering to a letter regarding an article of a Swedish Newspaper about the withdrawal from Lappland and destruction of Rovaniemi.
Don't know how good your German is, if you have questions, just ask.

1.Mai 66
Sehr geehrter Herr Schreiber!

Ich gehe die Übersetzung der schwedischen Zeitung der Reihe nach durch:
41.000 Häuser ist Schwindel. Rovaniemi hatte 3000 Einwohner!! Die Zahl der Häuser ließe sich auf den bestehenden Luftaufnahmen feststellen. Ich habe aber keine.
Die 6. SS Geb.Div. war schon an der Front, als ich den Obef. (Oberbefehl) übernahm (Juli44) u. soweit ich mich erinnere, muß sie schon sehr lange dort gewesen sein.
.....Gruführer Brenner?.....Was ist aus ihm geworden?

Das der Oberförster von uns ge... u. von einem .....wurde, ist Schwindel.
Mit dem finnischen Okdo. (Oberkommando) war die Abmachung getroffen, daß die Truppen unser Absetzbewegung ohne Kampf folgen. Da eine Truppe das nicht eingehalten hat, wurde als Repressalie das Regierungsgebäude in Rovaniemi gesprengt. Alles andere, was über die Zerstörung der Stadt gesagt ist, ist Schwindel. Sie erfolgte unabsichtlich durch die explodierende Munition, wobei der entstandene Brand allmählich aber sehr rasch alle Häuser (nur Holz).....
"Ihr verfluchten Racker, wollt ihr denn ewig leben?" Friedrich, II. in der Schlacht von Kolin am 18.Juni 1757 zu seinen zurückgehenden Grenadieren.

User avatar
Hohlladung
Member
Posts: 265
Joined: 25 Mar 2017 12:32
Location: Germany

Re: Handwritten German letter from Rendulic

Post by Hohlladung » 02 Jan 2020 22:32

Tuomo,
Page2:

.....angriff.
Mit dem finn. Okdo war vereinbart, daß wir alle Brücken sprengen und die Straßen verminen. Die Finnen waren einverstanden, weil dadurch verhindert wurde, daß sie mit uns in den Kampf treten. *
*at the left side: so wurde auch die Brücke bei Rov. gesprengt.
Die Be....... u. Plünderung ist böswilliger Schwindel. Rovaniemi war übrigens evakuiert, die Bewohner hatten ihre Habe mitgenommen, .......das Wertvolle. Die Evakuierung wurde von der finn. Regierung durchgeführt, die Armee unterstützte mit LKW.
Über die Sprengung des Ski-Sprungturmes ist mir nichts bekannt.
Von meiner Mitteilung können sie in jeder Form Gebrauch machen. Nur die Abmachung mit dem finn. Okdo habe ich bisher nie öffentlich erwähnt, weil sie die Finnen bei den Russen schaden könnte.
Bitte grüßen Sie die alten Kameraden herzlich von mir.
Mit kameradschaftlichen Grüßen
..ich Ihr
Rendulic

Best regards
Armin
"Ihr verfluchten Racker, wollt ihr denn ewig leben?" Friedrich, II. in der Schlacht von Kolin am 18.Juni 1757 zu seinen zurückgehenden Grenadieren.

TuomoKoo
Member
Posts: 52
Joined: 26 Mar 2018 07:23
Location: Finland

Re: Handwritten German letter from Rendulic

Post by TuomoKoo » 03 Jan 2020 19:33

Great job Armin - many thanks!

I understand the contents pretty well.
Btw, Heinrich Brenner was a SS-Gruppenführer and a commander of 6. SS-Gebirgs Division "Nord"

Br, Tuomo

Return to “Translation help: Breaking the Sound Barrier”