Beihilfe Forschung Belgien (Ramegnies-Chin Tournai)

Need help with translating WW1, Inter-War or WW2 related documents or information?
HistoryMax
Member
Posts: 4
Joined: 17 Apr 2022 14:54
Location: Belgium

Beihilfe Forschung Belgien (Ramegnies-Chin Tournai)

Post by HistoryMax » 03 May 2022 10:25

Hallo
Ich appelliere an Ihre Neugier und Ihre Vorliebe für die Zeitgeschichte.
Seit zwei Jahren recherchiere ich für mein College-Studium. Meine Forschung konzentriert sich auf den Zweiten Weltkrieg in Belgien, genauer gesagt in einem Dorf namens «Ramegnies-Chin».

In diesem Dorf wurde während des gesamten Krieges ein riesiges Schulgebäude von den deutschen Behörden beschlagnahmt, um dort nach der alliierten Landung in der Normandie Truppen zu stationieren/einzusperren und ein Militärkrankenhaus zu errichten. Dieses Krankenhaus war einmal in der französischen Stadt Lambersart. Leider kenne ich die Einheit dieses Krankenhauses nicht.

Ich weiß, dass im Juli 1940 der Gebäudekomplex «Passy-Froyennes» vom 3./Pi. Batl. 296. Hat einer von Ihnen das Archiv dieser Firma?
1944 glaubten die Bewohner dieses Dorfes, General Rommel sei in diesem Krankenhaus, um die deutschen Verwundeten aus der normannischen Front zu trösten. Haben Sie Informationen über den Besuch dieses großen Generals?

Im Ersten Weltkrieg wurde in diesem Schulkomplex auch ein Militärkrankenhaus eingerichtet. Wenn Sie Informationen über dieses Krankenhaus haben, zögern Sie nicht, auf den Post zu reagieren.
Ich danke Ihnen für Ihre Hilfe,

Return to “Translation help: Breaking the Sound Barrier”