Oberstleutnant Hans Fröhlich (1898-?)

Discussions on the personalities of the Wehrmacht and of the organizations not covered in the other sections. Hosted by Dieter Zinke, askropp and Frech.
User avatar
askropp
Forum Staff
Posts: 3866
Joined: 07 May 2008 23:42

Oberstleutnant Hans Fröhlich (1898-?)

Post by askropp » 20 Sep 2019 16:46

*24.09.1898 [?]
+ [?]

xx.xx.1934 Hauptmann mit RDA vom 01.04.1934 (173)
01.12.1939 Major (30)
xx.xx.1944 Oberstleutnant mit RDA vom 01.07.1944 (1a)

01.10.1934 im Infanterieregiment 29 [laut DAL]
15.10.1935 Chef der 5. / Infanterieregiment 50 (Küstrin)
06.10.1936 Chef der 7. / Infanterieregiment 82 (Göttingen)
12.10.1937 Chef der 1. / Infanterieregiment 52 (Zittau) [laut Stellenbesetzung]
10.11.1938 Chef der 2. (E) / Infanterieregiment 10 (Radeberg)
13.01.1940 Führerreserve Wehrkreis IV
xx.xx.1940 Kommandeur des II. / Infanterieregiment 632
xx.xx.194x Kommandeur des III. / Infanterieregiment 513
20.09.1942 Führerreserve Heeresgruppe B
15.01.1943 kommandiert zum Festungspionierstab 11 als Stabsoffizier der Infanterie
30.04.1943 Führerreserve Heeresgruppe Süd
xx.xx.194x Kommandeur des III. / Grenadierregiment 737
30.08.1944 kommandiert zum 18. Regimentsführerlehrgang
09.12.1944 mit der Führung des Grenadierregiments 1052 beauftragt
08.01.1945 Führerreserve OKH (III)
18.01.1945 Offizier z.b.V. im Stab der Festungskommandantur Bergen

EK II
EK I
Er ist wieder da. Aber auch dieses Mal wird er nicht siegen!

Return to “Axis Biographical Research”