Zwangsarbeitslager (ZAL) Trials

Discussions on the Holocaust and 20th Century War Crimes. Note that Holocaust denial is not allowed. Hosted by David Thompson.
paula
Member
Posts: 138
Joined: 29 Mar 2005 14:32
Location: germany

Zwangsarbeitslager (ZAL) Trials

Post by paula » 03 Sep 2009 08:59

Search info of these men
Full name, birthdate and Rank

Verfahren Lfd.Nr.506
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Müller, Franz Joseph lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Mosbach 610424
Tatland: Polen
Tatort: HS ZAL Plaszow, HS ZAL Prokocim, HS ZAL Biezanow
Tatzeit: 4206-4311
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Plaszow, Haftstättenpersonal ZAL Prokocim, Haftstättenpersonal ZAL Biezanow
Verfahrensgegenstand: Einzelerschiessung mehrerer jüdischer Zwangsarbeiter aus verschiedenen Gründen. Massenerschiessung von 37 jüdischen Frauen, die von einer deutschen Firma illegal in einem Arbeitslager untergebracht worden waren; von 10 kranken Juden aus dem Krankenrevier des Lagers Plaszow; von 11 Juden einer Arbeitskolonne, weil sie angeblich nicht geschlossen genug marschierte; von mindestens 11 Angehörigen eines Arbeitskommandos des ZAL Prokocim, die versucht hatten, sich unterwegs Lebensmittel zu besorgen, sowie von 6 kranken oder verwundeten Häftlingen bei Auflösung des ZAL Prokocim im März 1943

Verfahren Lfd.Nr.414
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Emrich, Jakob 4½ Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Mainz 550401
Tatland: Polen
Tatort: HS ZAL Bischadka
Tatzeit: 42
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Bischadka
Verfahrensgegenstand: Teilnahme an zwei Exekutionen kranker jüdischer Zwangsarbeiter

Verfahren Lfd.Nr.839
Tatkomplex: Andere Massenvernichtungsverbrechen
Angeklagte:
Nell, Paul Gerhard Gustav lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Hamburg 770103
Tatland: Polen
Tatort: HS ZAL Blizyn, Radom
Tatzeit: 42-43
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Blizyn
Verfahrensgegenstand: Erschiessungen, Deportationen und Selektionen im ZAL Blizyn sowie im Ghetto Radom

Verfahren Lfd.Nr.825
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Kle.???, Kurt Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG Hamburg 751128
Tatland: GUS
Tatort: HS ZAL Bobruisk
Tatzeit: 42-43
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Bobruisk
Verfahrensgegenstand: Massenerschiessung von kranken Juden sowie von jüdischen Zwangsarbeitern, die sich zur Rückkehr nach Warschau gemeldet hatten

Verfahren Lfd.Nr.736
Tatkomplex: Andere Massenvernichtungsverbrechen
Angeklagte:
Mül.??, Franz Josef 12 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Kiel 700710
Tatland: Polen
Tatort: HS ZAL Bochnia
Tatzeit: 42-44
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Bochnia
Verfahrensgegenstand: Liquidierung des Ghettos in Bochnia. Einzelerschiessungen und Selektionen im ZAL Bochnia

Verfahren Lfd.Nr.653
Tatkomplex: Massenvernichtungsverbrechen in Lagern
Angeklagte:
Hildebrand, Friedrich lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Bremen 670512
Tatland: GUS
Tatort: HS ZAL Boryslaw, HS ZAL Kamionki, HS ZAL Borki Wielki, HS ZAL Mosty Wielki, Boryslaw
Tatzeit: 42-44
Opfer: Juden
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Boryslaw, Haftstättenpersonal ZAL Galizien (Inspekteur)
Verfahrensgegenstand: Massenerschiessung von Juden bei Aussonderungsaktionen im ZAL Mosty Wielki und bei der Liquidierung der ZAL Kamionki und Borki Wielki. Erschiessung zweier Juden bei Deportationen aus Boryslaw und dreier Juden, die aus dem ZAL Boryslaw geflüchtet waren. Einzelerschiessungen im ZAL Boryslaw

Verfahren Lfd.Nr.498
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten, Massenvernichtungsverbrechen in Lagern
Angeklagte:
Thomanek, Paul lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Hagen 601031
Tatland: GUS
Tatort: Tarnopol, HS ZAL Kamionki, HS ZAL Czortkow, HS ZAL Buczacz, HS ZAL Jagielnica, HS ZAL Jezierzany, HS ZAL Swidowa
Tatzeit: 4111-4307
Opfer: Juden
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Hluboczek, Haftstättenpersonal ZAL Kamionki, Haftstättenpersonal ZAL Czortkow, Haftstättenpersonal ZAL Buczacz, Haftstättenpersonal ZAL Jagielnica, Haftstättenpersonal ZAL Jezierzany, Haftstättenpersonal ZAL Swidowa
Verfahrensgegenstand: Erschiessung eines Juden während des Zusammentreibens der jüdischen Einwohner von Tarnopol vor dem Abtransport. Einzel- und Massenerschiessungen jüdischer Männer, Frauen und Kinder innerhalb und ausserhalb der Zwangsarbeitslager und Ghettos in Kamionki, Czortkow, Buczacz, Nagorzanka, Jagielnica, Jezierzany und Swidowa

Verfahren Lfd.Nr.812
Tatkomplex: Andere Massenvernichtungsverbrechen
Angeklagte:
Hantke, Otto lebenslänglich
Mic.??, Georg 12 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Hamburg 740725
Tatland: Polen
Tatort: Warschau, HS ZAL Budzyn, Bialystok, Krasnik
Tatzeit: 42
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Polizei SSPF Lublin, Haftstättenpersonal ZAL Budzyn
Verfahrensgegenstand: Deportation von mindestens 300.000 Juden ins KL Treblinka und Erschiessung von mehreren tausend Juden bei der Liquidierung des Warschauer Ghettos. Deportation von mindestens 15.000 Juden in die KL Treblinka und Auschwitz sowie in Zwangsarbeitslager im Distrikt Lublin bei der Räumung des Ghettos von Bialystok. Tötung jüdischer Zwangsarbeiter im ZAL Budzyn sowie in Krasnik

Verfahren Lfd.Nr.355
Tatkomplex: Massenvernichtungsverbrechen in Lagern
Angeklagte:
Hildebrand, Friedrich G.H. 8 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Bremen 530506
Tatland: GUS
Tatort: Tarnopol, HS ZAL Drohobycz, HS ZAL Boryslaw
Tatzeit: 4305, 4302-4406
Opfer: Juden
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Polizei SSPF Lemberg, Haftstättenpersonal ZAL Drohobycz
Verfahrensgegenstand: Massen- und Einzelerschiessungen von Juden in Ostgalizien: Erschiessung von etwa 700 Juden des Restghettos und Arbeitslagers Tarnopol (Mai 1943); von etwa 170 jüdischen Frauen, Mädchen und Kindern eines Arbeitskommandos des Lagers Drohobycz (Juni 1943); von etwa 550 jüdischen Arbeitern aus zwei Arbeitskommandos des Lagers Drohobycz (August 1943); von etwa 300 Juden, die im Lager Boryslaw untergetaucht waren, um sich den 'Umsiedlungsaktionen' zu entziehen (Februar 1943) und von 80 jüdischen Kleinkindern aus Boryslaw (Frühjahr 1944). Einzelerschiessung eines Rabbiners, sowie von vier Juden, die nach einem Fluchtversuch aus dem KL Boryslaw - zum Teil in Schusswaffenbesitz - wieder aufgegriffen worden waren, und eines jüdischen Ehepaars, das dem Angeklagten vorgeworfen hatte, über das Los der Juden zu lügen

Verfahren Lfd.Nr.646
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Mensinger, Philipp lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Bremen 670314
BGH 680129
Tatland: GUS
Tatort: HS ZAL Drohobycz, HS ZAL Boryslaw
Tatzeit: 43-44
Opfer: Juden
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Drohobycz
Verfahrensgegenstand: Einzelerschiessungen von jüdischen Lagerinsassen der ZAL Boryslaw und Drohobycz

Verfahren Lfd.Nr.763
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Sob.??, Hans lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG München I 711202
BGH 720711
Tatland: GUS
Tatort: Drohobycz, Boryslaw, HS ZAL Drohobycz, HS ZAL Boryslaw, HS ZAL Bolechow
Tatzeit: 42-43
Opfer: Juden
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Drohobycz
Verfahrensgegenstand: Erschlagung und Einzelerschiessungen von Juden innerhalb und ausserhalb der Zwangsarbeitslager in und bei Drohobycz

Verfahren Lfd.Nr.798
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Schö.??, Roman Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG Augsburg 730713
Tatland: GUS
Tatort: HS ZAL Drohobycz, HS ZAL Boryslaw
Tatzeit: 4308, 440413, 440622
Opfer: Juden
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Drohobycz
Verfahrensgegenstand: Einzelerschiessungen von insgesamt mindestens 4 jüdischen Zwangsarbeitern

Thanks all

danyb
Member
Posts: 1016
Joined: 29 Sep 2005 16:23
Location: france

Re: Zwangsarbeitslager (ZAL) Trials

Post by danyb » 03 Sep 2009 14:25

hello paula !

case No 839:

- paul nell: born.29.8.1899. ss.untersturmfuhrer

case No 653:

- friedrich hildebrand: born.2.9.1902. syka ; ss.untersturmfuhrer


case No 812:

- otto hantke: born.21.1.1907. katscher ; ss.untersturmfuhrer
- georg michalsen: born.13.9.1906. wenrin ; ss.hauptsturmfuhrer


case No 763:

- hans sobotta: born.19.9.1912. oppeln ; ss.rottenfuhrer

case No 798:

- roman shönbach: born.17.2.1912. eichendorfmühl ; ss.scharfuhrer

danyb

paula
Member
Posts: 138
Joined: 29 Mar 2005 14:32
Location: germany

Re: Zwangsarbeitslager (ZAL) Trials

Post by paula » 04 Sep 2009 06:07

Thanks Danyb

Search full name, birthdate and Rank

Verfahren Lfd.Nr.435
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Pramor, Ernst lebenslänglich + 15 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Oldenburg 560523
LG Oldenburg 551007
BGH 560327
BGH 561130
Tatland: GUS
Tatort: HS ZAL Hluboczek
Tatzeit: 4201-4307
Opfer: Juden
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Hluboczek
Verfahrensgegenstand: Erschiessung und Erhängung jüdischer Zwangsarbeiter wegen Arbeitsunfähigkeit, Fluchtversuchs, 'Sabotage' u.ä., sowie bei der Auflösung des Lagers

Verfahren Lfd.Nr.813
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten, Andere Massenvernichtungsverbrechen
Angeklagte:
Gröger, Alois Josef lebenslänglich
Mohwinkel, Karl Heinrich Wolfgang lebenslänglich
Off.??, Johann Wendelinus Kornelius 5 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Hamburg 740726
Tatland: Polen
Tatort: HS ZAL Lublin, HS ZAL Krasnik
Tatzeit: 41-44
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Lublin, Haftstättenpersonal ZAL Krasnik
Verfahrensgegenstand: Deportation von Juden aus dem ZAL Lublin ins KL Majdanek. Tötung von Insassen der ZAL Lublin und Krasnik durch Erhängen und Erschiessen

Verfahren Lfd.Nr.579
Tatkomplex: Andere Massenvernichtungsverbrechen
Angeklagte:
Al.??, Walter Freispruch
Bastian, Otto Christian Freispruch
Jagst, Friedrich Freispruch
Scheu, Werner lebenslänglich
Struve, Karl lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Aurich 640626
BGH 650824
Tatland: Litauen
Tatort: Heydekrug, Kvedarna, Laukova, Naumiestis, Siaudvyciai, Sveksna, Vainutas, Vevirzeniai
Tatzeit: 4106-4307
Opfer: Juden
Nationalität: Litauische
Dienststelle: Reiter-SS 20.SS-Reiterstandarte, Reiter-SS SS-Reitersturm 2/20, Allgemeine SS Sturmbann II/105, Haftstättenpersonal ZAL Kreis Heydekrug, Polizei Grenzpolizei Heydekrug
Verfahrensgegenstand: Zwangsverschleppung und schwere Misshandlung jüdischer Arbeitskräfte aus Sveksna, Vevirzeniai, Kvedarna, Laukova, Naumiestis und Vainutas in verschiedene Arbeitslager im Landkreis Heydekrug. Teilnahme an mindestens drei Selektionen arbeitsunfähiger jüdischer Häftlinge. Einzelerschiessung mehrerer jüdischer Zwangsarbeiter in Heydekrug und Sveksna. Massenerschiessung jüdischer Einwohner von Naumiestis und Vainutas nahe Siaudvyciai

Verfahren Lfd.Nr.849
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Heinen, Friedrich lebenslänglich + Verfahren eingestellt
Gerichtsentscheidungen:
LG Saarbrücken 780710
Tatland: GUS
Tatort: Lemberg
Tatzeit: 43
Opfer: Juden
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Lemberg-Janowskastrasse
Verfahrensgegenstand: Erschiessung von insgesamt 8 Häftlingen

Verfahren Lfd.Nr.831
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten, Massenvernichtungsverbrechen in Lagern
Angeklagte:
Bir.??, August Heinrich Freispruch
Gollak, Ernst lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Hamburg 760421
BGH 771129
Tatland: Polen
Tatort: HS ZAL Lublin
Tatzeit: 42-43
Opfer: Juden
Nationalität: Niederländische, Tschechische, Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Lublin
Verfahrensgegenstand: Tötung von Juden wegen Krankheit, mangelnder Arbeitsleistung, Disziplinwidrigkeiten oder 'Sabotage' durch Erschlagen, Erschiessen und Erhängen. Vergasung von mindestens 4 jüdischen Häftlingsgruppen

Verfahren Lfd.Nr.647
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Hun.??, Franz Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG Braunschweig 670315
BGH 660913
Tatland: GUS
Tatort: HS ZAL Luzk
Tatzeit: 4112
Opfer: Juden
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Luzk
Verfahrensgegenstand: Erschiessung eines jüdischen Gymnasialprofessors, der von einem Stadtausgang verspätet ins ZAL Luzk zurückgekehrt war

Verfahren Lfd.Nr.794
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Bigell, Karl-Heinz lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Berlin 730604
Tatland: Polen
Tatort: HS ZAL Plaszow
Tatzeit: 4304-4305
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Plaszow
Verfahrensgegenstand: Erschiessung eines jüdischen Häftlings, der von den vom Lagerkommandanten Göth und dem Angeklagten auf ihn gehetzten Hunden schwer verletzt worden war

Verfahren Lfd.Nr.911
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Schwammberger, Josef lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Stuttgart 920518
Tatland: Polen
Tatort: HS ZAL Rozwadow, HS ZAL Przemysl, Krakau
Tatzeit: 41-44
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Rozwadow, Haftstättenpersonal ZAL Przemysl, Polizei SSPF Krakau
Verfahrensgegenstand: Erschiessungen jüdischer Zwangsarbeiter als Kommandant der ZAL Rozwadow und Przemysl sowie als Angehöriger des SSPF Krakau

Verfahren Lfd.Nr.158
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
S.??, Edmund 7 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Amberg 490708
Tatland: Polen
Tatort: HS ZAL Ruda-Opalin
Tatzeit: 40
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Ruda-Opalin
Verfahrensgegenstand: Misshandlung jüdischer Häftlinge sowie Erschiessung von 7 Kranken aus dieser Gruppe

Verfahren Lfd.Nr.735
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Unt.??, Johann 4½ Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG München I 700618
BGH 710511
Tatland: GUS
Tatort: HS ZAL Rymanow
Tatzeit: 4307
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Rymanow
Verfahrensgegenstand: Erschiessung von 3 jüdischen Häftlingen nach einem Fluchtversuch eines dieser Häftlinge

Verfahren Lfd.Nr.654
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Ipfling, Anton lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Nürnberg-Fürth 670512
Tatland: Polen
Tatort: HS ZAL Skarzysko-Kamienna
Tatzeit: 42-43
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Skarzysko-Kamienna
Verfahrensgegenstand: Einzelerschiessung von Lagerinsassen in mehreren Fällen

Verfahren Lfd.Nr.571
Tatkomplex: Massenvernichtungsverbrechen in Lagern
Angeklagte:
Blache, Hermann lebenslänglich + 6 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Bochum 640430
Tatland: Polen
Tatort: Tarnow, HS ZAL Tarnow
Tatzeit: 4306-4402
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Tarnow
Verfahrensgegenstand: Einzelerschiessung von mindestens 22 jüdischen Häftlingen des ZAL Tarnow. Teilnahme an der Liquidierung des Tarnower Ghettos, bei der mindestens 4000 jüdische Männer, Frauen und Kinder ins KL Auschwitz abtransportiert wurden. Erschiessung von Juden, die sich oder ihre Kinder versteckt hatten und so der Deportation entgangen waren

Verfahren Lfd.Nr.399
Tatkomplex: Massenvernichtungsverbrechen in Lagern
Angeklagte:
Bargmann, Wilhelm 5 Jahre
Rube, Wilhelm 5 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Stuttgart 540517
Tatland: Polen
Tatort: HS ZAL Wolanow
Tatzeit: 4301-4304
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Wolanow
Verfahrensgegenstand: Einzel- und Massenerschiessung jüdischer Zwangsarbeiter

Great Thanks all
Paula

danyb
Member
Posts: 1016
Joined: 29 Sep 2005 16:23
Location: france

Re: Zwangsarbeitslager (ZAL) Trials

Post by danyb » 04 Sep 2009 15:37

hello paula !

case No 813:

- alois groger: born.30.10.1905.saubsdorf ; ss.oberscharfuhrer
- karl mohwinkel: born.25.12.1911. celle
- johann offermann: born.20.9.1907. kornelimunster ; ss.obersturmfuhrer


case No 794:

- karl-heinz bigell: born.20.9.1907. havelberg


case No 911:

- josef schwammberger: 14.2.1912. brixen


danyb

radevich
Member
Posts: 1117
Joined: 31 Jan 2008 12:43
Location: Minsk, Belarus

Re: Zwangsarbeitslager (ZAL) Trials

Post by radevich » 08 Jun 2013 17:18

paula wrote:
Verfahren Lfd.Nr.579
Tatkomplex: Andere Massenvernichtungsverbrechen

Struve, Karl lebenslänglich
Karl STRUVE SS-Nr.168 890 geb.14.07.1902 NSDAP-Nr.4 409 255
SS-Sturmbannführer: 30.01.1942
Führer 20.SS-Reiterstandarte (10.43)

radevich
Member
Posts: 1117
Joined: 31 Jan 2008 12:43
Location: Minsk, Belarus

Re: Zwangsarbeitslager (ZAL) Trials

Post by radevich » 18 Jun 2017 16:41

paula wrote:
Verfahren Lfd.Nr.831
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten, Massenvernichtungsverbrechen in Lagern
Angeklagte:
Gollak, Ernst lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Hamburg 760421
BGH 771129
Tatland: Polen
Tatort: HS ZAL Lublin
Tatzeit: 42-43
Opfer: Juden
Nationalität: Niederländische, Tschechische, Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Lublin
Verfahrensgegenstand: Tötung von Juden wegen Krankheit, mangelnder Arbeitsleistung, Disziplinwidrigkeiten oder 'Sabotage' durch Erschlagen, Erschiessen und Erhängen. Vergasung von mindestens 4 jüdischen Häftlingsgruppen
Gollak, Ernst, 13.03.1908, Bielschowitz/Oberschlesien, Chef des OD und Verantwortl. für Desinfektionsanl., SS-Rottenführer

danyb
Member
Posts: 1016
Joined: 29 Sep 2005 16:23
Location: france

Re: Zwangsarbeitslager (ZAL) Trials

Post by danyb » 19 Jun 2017 07:28

hello !

Thanks Radevich for infos on Gollak.

Case Nr 579:
Walter Al... is Walter Alissat

Case Nr 654:

SS.Ustuf Anton Ipfling
born. 21.04.1893 in Hersbrück

danyb

radevich
Member
Posts: 1117
Joined: 31 Jan 2008 12:43
Location: Minsk, Belarus

Re: Zwangsarbeitslager (ZAL) Trials

Post by radevich » 07 Jul 2017 19:19

danyb wrote: SS.Ustuf Anton Ipfling
born. 21.04.1893 in Hersbrück
SS-Nr.37 578

smetanin albert
Member
Posts: 1597
Joined: 15 Jun 2003 18:08
Location: Russia

Re: Zwangsarbeitslager (ZAL) Trials

Post by smetanin albert » 12 Sep 2017 09:28

Add Karl Struve
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

danyb
Member
Posts: 1016
Joined: 29 Sep 2005 16:23
Location: france

Re: Zwangsarbeitslager (ZAL) Trials

Post by danyb » 09 Oct 2017 16:07

case Nr 831:

August Birmes
born.15.11.1910. in Wuppertal

Danyb

huddyhuddy
Member
Posts: 110
Joined: 15 Sep 2006 13:37
Location: China & Israel

Re: Zwangsarbeitslager (ZAL) Trials

Post by huddyhuddy » 19 Oct 2017 19:32

Hello,
Can one identify the two SS men who signed this certificate in 1943? could it be Gustav Willhaus?
I presume its for the Lemberg-Janowska camp?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Puck
Member
Posts: 275
Joined: 07 Jan 2016 13:54
Location: Germany

Re: Zwangsarbeitslager (ZAL) Trials

Post by Puck » 25 Mar 2018 17:44

paula wrote:Verfahren Lfd.Nr.647
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Hun.??, Franz Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG Braunschweig 670315
BGH 660913
Tatland: GUS
Tatort: HS ZAL Luzk
Tatzeit: 4112
Opfer: Juden
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Luzk
Verfahrensgegenstand: Erschiessung eines jüdischen Gymnasialprofessors, der von einem Stadtausgang verspätet ins ZAL Luzk zurückgekehrt war
This was SS-Unterscharführer Franz Hunke, stellv.Leiter ZAL Luzk-Krasne

Hunke was previously sentenced in december 1965 from LG Hannover to life prison, probably the trial in Braunschweig was a result of a revision.
Other defandants in Hannover where
- Heinrich Feiertag, SS-Oberscharführer, Leiter ZAL Luck-Krasne - case closed (unfit to follow trial)
- Josef Glück, Gebietskommissariat Luck, Leiter Arbeitslager Luck Boleslaw-Chobry-Strasse - case closed (unfit to follow trial)
- ??, Gebietskommissariat Luck - acquitted ?

Regards Puck

Return to “Holocaust & 20th Century War Crimes”