Generalleutnant Max Freiherr Raitz von Frentz

Discussions on the personalities of the Wehrmacht and of the organizations not covered in the other sections. Hosted by Dieter Zinke, askropp and Frech.
Aisingioro
Member
Posts: 606
Joined: 16 Aug 2010 05:49

Generalleutnant Max Freiherr Raitz von Frentz

Post by Aisingioro » 04 May 2015 07:37

Max Freiherr Raitz von Frentz

Does anyone have anything on his career from 1899-1945 ? Tks.

Aisin

User avatar
Dieter Zinke
Forum Staff
Posts: 9545
Joined: 02 Dec 2003 09:12
Location: Koblenz / germany

Re: Generalleutnant Max Freiherr Raitz von Frentz

Post by Dieter Zinke » 04 May 2015 09:37

Maximilian-Nikolaus Emmerich Hubert Freiherr Raitz von Frentz
* 06.12.1881 Düsseldorf
[Zum Geburtsdatum siehe http://www.raitz-von-frentz.de/tng/getp ... 6&tree=rvf und http://www.raitz-von-frentz.de/tng/getp ... 0&tree=rvf ]
† 28.11.1963 Düsseldorf

22.04.1899 Fahnenjunker
16.10.1899 Fähnrich
18.08.1900 Leutnant (Pat. v. 30.01.1900)
18.10.1909 Oberleutnant
18.10.1913 Hauptmann
01.09.1922 Major
01.03.1928 Oberstleutnant
01.02.1931 Oberst
01.09.1934 Oberst (L) (Pat. v. 01.08.1933)
05.03.1935 Oberst (E)
01.06.1941 Generalmajor
01.03.1944 Generalleutnant

Eltern: Maximilian Franz Hubert Freiherr Raitz von Frentz (* 30.06.1837 Gerrath, † 31.12.1897 Köln) & Sophie geb. Druckenmüller (*22.07.1846 Trier, † 06.10.1920 Düsseldorf)

22.04.1899 Eintritt in das 2. Westfälische Feld-Artillerie-Regiment Nr. 22, Münster
18.08.1900 im Bergischen Feld-Artillerie-Regiment Nr. 59, Köln-Riehl
01.10.1904 - 00.00.1906 kommandiert zur Vereinigten Artillerie- und Ingenieurschule, Berlin-Charlottenburg
00.00.1907 Adjutant der I. Abteilung des Feld-Artillerie-Regiments Nr. 59
02.08.1914 Chef der 1. Batterie im 1. Ober-Elsässichen Reserve-Feld-Artillerie-Regiment Nr. 15
26.08.1914 - 00.11.1918 Führer der I. Abteilung des Reserve-Feld-Artillerie-Regiment Nr. 15
01.02.1919 Batterie-Chef der Bergischen Infanterie-Geschütz-Batterie im Freikorps Münsterland
01.10.1919 Batterie-Chef im leichten Reichswehr-Artillerie-Regiment 7 der Reichswehr-Brigade 7 , Münster
01.10.1920 im Stab des 6. (Preußischen) Artillerie-Regiments, Minden
02.04.1921 Chef der 4. Batterie des 6. (Preußischen) Artillerie-Regiments, Minden
02.08.1922 Kommandant des Hauptquartiers im Stab des Gruppenkommandos 2, Kassel
01.04.1924 kommandiert zur 6. (Preußischen) Kraftfahrabteilung, Münster
01.10.1924 Chef der 3. Kompanie der 6. (Preußischen) Kraftfahrabteilung, Münster
01.04.1924 kommandiert zur 3. Kraftfahrabteilung, Berlin-Lankwitz
01.01.1926 Kommandeur der 4. Kraftfahrabteilung, Dresden
01.10.1929 Höherer Kraftfahr-Offizier im Stab des Gruppenkommandos 2, Kassel
31.01.1932 Abschied
01.09.1934 als Höherer Kraftfahr-Offizier im Stab des VI. Armee-Korps, Münster, wieder angestellt
05.03.1935 zu den Ergänzungsoffizieren überführt
26.08.1939 Armee-Kraftfahr-Offizier 5. Armee
13.10.1939 Armee-Kraftfahr-Offizier beim Grenzschutz-Abschnittskommando Mitte (Umgliederung)
04.11.1939 Armee-Kraftfahr-Offizier im Stab der 18. Armee
01.06.1941 zu den aktiven Truppenoffizieren überführt
01.11.1942 Chef des Wehrmachtkraftfahrwesens West beim Chef WKW (Chef des Wehrmachtkraftfahrwesens)
15.01.1944 Führerreserve (Wehrkreis VI)
30.04.1944 Abschied

Unverheiratet.

EK I mit Spange


Dieter Z.

Aisingioro
Member
Posts: 606
Joined: 16 Aug 2010 05:49

Re: Generalleutnant Max Freiherr Raitz von Frentz

Post by Aisingioro » 04 May 2015 11:17

Tks, Dieter

Aisin

graveland
Member
Posts: 4171
Joined: 20 Aug 2008 15:07

Re: Generalleutnant Max Freiherr Raitz von Frentz

Post by graveland » 05 Jun 2018 18:07

Thank you, Dieter.

Return to “Axis Biographical Research”