Generalleutnant z.V. Hermann Wilck (1885-1967)

Discussions on the personalities of the Wehrmacht and of the organizations not covered in the other sections. Hosted by Dieter Zinke, askropp and Frech.
User avatar
askropp
Forum Staff
Posts: 3220
Joined: 07 May 2008 23:42

Generalleutnant z.V. Hermann Wilck (1885-1967)

Post by askropp » 10 Aug 2017 22:04

*28.10.1885 Erfurt
*10.06.1967 Berlin [?]

27.01.1905 Leutnant mit Patent vom 22.06.1903 (B2)
19.06.1912 Oberleutnant (T2t)
28.11.1914 Hauptmann (C2c)
01.02.1922 neues RDA vom 08.11.1914 (5) erhalten
01.10.1923 Major mit RDA vom 01.04.1923 (20)
01.02.1929 Oberstleutnant (15)
01.10.1931 Oberst (13)
27.08.1939 Charakter als Generalmajor
01.07.1940 Generalmajor z.V.
01.10.1941 Generalleutnant z.V.

27.02.1904 aus der Hauptkadettenanstalt ins Heer überwiesen
01.10.1911 Adjutant und Gerichtsoffizier des I. / Infanterieregiment 71
01.04.1914 Regimentsadjutant
08.02.1915 Führer der Maschinengewehrkompanie des Infanterieregiments 71
21.10.1915 Bataillonsführer
07.01.1916 Divisionsadjutant
13.07.1916 Bataillonsführer
12.12.1917 Führer der Sturmschule der 2. Gardeinfanteriedivision
09.06.1919 kommandiert zum Kriegsministerium
01.02.1923 Chef der 7. / Infanterieregiment 17
30.01.1924 im Stab der 6. Division (Münster)
01.06.1924 im Stab der 3. Kavalleriedivision (Kassel)
01.06.1925 im Infanterieregiment 17 (Braunschweig)
01.02.1926 Kommandeur des II. / Infanterieregiment 9 (Berlin)
01.02.1929 im Stab der 2. Division (Stettin)
01.02.1931 im Stab des Infanterieregiments 5 (Stettin)
31.01.1932 ausgeschieden
10.09.1939 zur Verfügung des Heeres gestellt als Quartiermeister beim Kommandanten des rückwärtigen Armeegebietes 581
25.09.1939 Kommandeur des Infanterieregiments 270
01.12.1939 Kommandeur der 161. Infanteriedivision
17.09.1941 Führerreserve OKH (III)
30.09.1941 Kommandeur der 454. Sicherungsdivision
09.12.1941 Führerreserve OKH (III)
01.03.1942 Kommandeur der 708. Infanteriedivision
15.08.1944 Führerreserve OKH (III)
31.12.1944 Mobilmachungsverwendung und z.V.-Stellung aufgehoben

24.06.1940 Spange zum EK II
05.06.1941 Spange zum EK I
test.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Er ist wieder da. Aber auch dieses Mal wird er nicht siegen!

graveland
Member
Posts: 4100
Joined: 20 Aug 2008 15:07

Re: Generalleutnant z.V. Hermann Wilck (1885-1967)

Post by graveland » 10 Aug 2017 22:07

Thanks again, askropp.

User avatar
Dieter Zinke
Forum Staff
Posts: 9522
Joined: 02 Dec 2003 09:12
Location: Koblenz / germany

Re: Generalleutnant z.V. Hermann Wilck (1885-1967)

Post by Dieter Zinke » 10 Aug 2017 22:39

The pic in better quality...

Dieter Z.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
JakeV
Member
Posts: 751
Joined: 06 Apr 2010 13:14
Location: Greece

Re: Generalleutnant z.V. Hermann Wilck (1885-1967)

Post by JakeV » 10 Aug 2017 23:19

Hermann Ludwig Wilck
† 10.06.1967 in West-Berlin, Bezirk Steglitz

Until at least the 1950s, he lived in Berlin-Lichterfelde West.

User avatar
genstab
Member
Posts: 1907
Joined: 15 Jul 2003 22:50
Location: The Big City on Lake Erie

Re: Generalleutnant z.V. Hermann Wilck (1885-1967)

Post by genstab » 10 Aug 2017 23:30

Askrop, this is from Gen. Wilck's Generalskartei, right? I have him leaving 708 ID:
9-8-43, relieved by Edgar Arndt until 30-7-43 (Madeja, the US Army MIlitary Intelligence compilation) when Wilck returns
OR Arndt stays until 24-8-44 (Bradley) and is KIA with Obst Bruno Gerlach mFb 9-8-44 to 19-8-44 (Bradley)
OR Arndt is mFb 1-6-43 to 30-7-43 only and Wilck returns

Would you have the division card to settle this headache? Hilfe, bitte!

Best regards,
Bill in Cleveland

User avatar
Dieter Zinke
Forum Staff
Posts: 9522
Joined: 02 Dec 2003 09:12
Location: Koblenz / germany

Re: Generalleutnant z.V. Hermann Wilck (1885-1967)

Post by Dieter Zinke » 11 Aug 2017 10:06

Parents: Oberst a.D. Carl Wilck & Helene geb. von Breitenbach

Seit 09.08.1919 verheiratet mit Ilse geb. Riemann, Tochter des General der Infanterie Julius Friedrich Riemann (* 16.04.1855 Graudenz, † 15.06.1935 Wiesbaden), 16.03.1915 Pour le mérite

EK I
Fürstl. Schwarzburgisches Ehrenkreuz III. Klasse mit Schwertern
Großherzoglich Hessische Tapferkeitsmedaille
Ritterkreuz II. Klasse des Herzogl. Sachsen-Ernestinischen Hausordens mit Schwertern
Herzogl. Sachsen-Meiningisches Ehrenkreuz für Verdienst im Kriege
k.u.k. Österr. Militär-Verdienstkreuz III. Klasse mit der Kriegsdekoration
00.00.1917 Ritterkreuz des Kgl. Preuß. Hausordens von Hohenzollern mit Schwertern
09.10.1918 Pour le mérite
00.00.1918 Verwundetenabzeichen in Gold
Ehrenkreuz für Frontkämpfer
24.06.1940 Spange zum EK II
05.06.1941 Spange zum EK I
Kriegsverdienstkreuz I. Klasse mit Schwertern
30.10.1943 Deutsches Kreuz in Silber

31.01.1932 Abschied
01.09.1932 Militärberater an der Infanterie-Schule in National-China

30.09.1941 Kommandeur der 454. Sicherungs-Division
Am 10.12.1941 meldet die Division für den Zeitraum November 1941 189 erschossene “Partisanen, Kommunisten, Juden und NKWD-Angehörige”.


Dieter Z.

graveland
Member
Posts: 4100
Joined: 20 Aug 2008 15:07

Re: Generalleutnant z.V. Hermann Wilck (1885-1967)

Post by graveland » 11 Aug 2017 14:40

Thanks, Dieter.

Dave Danner
Member
Posts: 1082
Joined: 03 Dec 2002 23:59
Location: Fairfax, VA

Re: Generalleutnant z.V. Hermann Wilck (1885-1967)

Post by Dave Danner » 11 Aug 2017 18:19

Dieter Zinke wrote:Parents: Oberst a.D. Carl Wilck & Helene geb. von Breitenbach

Seit 09.08.1919 verheiratet mit Ilse geb. Riemann, Tochter des General der Infanterie Julius Friedrich Riemann (* 16.04.1855 Graudenz, † 15.06.1935 Wiesbaden), 16.03.1915 Pour le mérite

EK I
Fürstl. Schwarzburgisches Ehrenkreuz III. Klasse mit Schwertern
Großherzoglich Hessische Tapferkeitsmedaille
Ritterkreuz II. Klasse des Herzogl. Sachsen-Ernestinischen Hausordens mit Schwertern
Herzogl. Sachsen-Meiningisches Ehrenkreuz für Verdienst im Kriege
k.u.k. Österr. Militär-Verdienstkreuz III. Klasse mit der Kriegsdekoration
00.00.1917 Ritterkreuz des Kgl. Preuß. Hausordens von Hohenzollern mit Schwertern
09.10.1918 Pour le mérite
00.00.1918 Verwundetenabzeichen in Gold
Ehrenkreuz für Frontkämpfer
24.06.1940 Spange zum EK II
05.06.1941 Spange zum EK I
Kriegsverdienstkreuz I. Klasse mit Schwertern
30.10.1943 Deutsches Kreuz in Silber

31.01.1932 Abschied
01.09.1932 Militärberater an der Infanterie-Schule in National-China

30.09.1941 Kommandeur der 454. Sicherungs-Division
Am 10.12.1941 meldet die Division für den Zeitraum November 1941 189 erschossene “Partisanen, Kommunisten, Juden und NKWD-Angehörige”.


Dieter Z.
To his awards, you can add the Regierungsjubiläumsmedaille from Schwarzburg-Sondershausen. Luftwaffe Generalleutnant Erich Wilck also had the jubilee medal. Both received their SchwEK3X from Schwarzburg-Sondershausen on 27.10.1914, in Hermann's case in place of his peacetime SchwEK3 (Schwarzburg did not allow wearing of more than one version of the Ehrenkreuz/Ehrenmedaille).

Return to “Axis Biographical Research”