German letter

Need help with translating WW1, Inter-War or WW2 related documents or information?
HM
Member
Posts: 1414
Joined: 20 Sep 2003 08:12
Location: Netherlands

German letter

Post by HM » 11 May 2021 18:09

Can anyone give me the correct German text of this letter.
Thanks in advance.

HM.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Hohlladung
Member
Posts: 497
Joined: 25 Mar 2017 12:32
Location: Germany

Re: German letter

Post by Hohlladung » 12 May 2021 08:53

Hi Hugo,

Here´s the German text (except one word):

Reichsführer!
SS-Obergruppenführer Jüttner und Gruppenführer v.Herff haben mir vor einigen Tagen Ihre Entscheidung zu meiner Bitte um Genehmigung eines Fronteinsatzes mitgeteilt.
Ich danke Ihnen, Reichsführer, daß Sie mir nun die Gelegenheit geben mein Wort in die Tat umzusetzen. Es war für mich eine ganz große und unerwartete Freude, umso mehr als ich hierbei auch gleichzeitig den Grund zu meiner Nichtbeförderung zum Obergruppenführer erfahren habe. Ich muß bekennen, daß der nun mir gewährte Einsatz die erste Enttäuschung beim Lesen der Beförderungen voll und ganz aufwiegt. Ich werde mein Bestes tun.
Bezüglich der Art des Einsatzes, ob bei der Waffen-SS oder bei der Bandenbekämpfung, habe ich sowohl mit Obergruppenführer Jüttner, wie mit Gruppenführer v.Herff eingehend besprochen. Ich wäre sehr gerne zur Waffen SS, …? als Kommandeur einer Aufkl. Abtlg. (mot) gegangen, wenn mein Einsatz für die ganze Dauer des Krieges vorgesehen...

Seite 2:

...wäre, da er aber nur beschränkt sein soll, glaube ich schneller und besser bei der Bandenbekämpfung als Kampfgruppenkommandeur Verwendung finden zu können.
Der Abbruch des Einsatzes als Kommandeur der Waffen SS ist immer schmerzlicher für beide Seiten als die Zurückberufung in die Heimat nach Abschluß einer Aktion gegen Banden.

Ich bitte aber, Reichsführer, mich so verwenden zu wollen, wie es Ihnen am besten erscheint. Ich werde meine Pflicht tun.

Best regards
Armin
"Ihr verfluchten Racker, wollt ihr denn ewig leben?" Friedrich, II. in der Schlacht von Kolin am 18.Juni 1757 zu seinen zurückgehenden Grenadieren.

wintergarten
Member
Posts: 4
Joined: 12 May 2021 10:05
Location: Europe

Re: German letter

Post by wintergarten » 12 May 2021 16:45

Hi!

The missing word is "evtl" - abbreviation for "eventuell", meaning maybe/possibly. At least that is what I read.

User avatar
Hohlladung
Member
Posts: 497
Joined: 25 Mar 2017 12:32
Location: Germany

Re: German letter

Post by Hohlladung » 12 May 2021 18:47

Thx wintergarten,

evtl. (eventuell) is correct.
( Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht).

Best regards
Armin
"Ihr verfluchten Racker, wollt ihr denn ewig leben?" Friedrich, II. in der Schlacht von Kolin am 18.Juni 1757 zu seinen zurückgehenden Grenadieren.

wintergarten
Member
Posts: 4
Joined: 12 May 2021 10:05
Location: Europe

Re: German letter

Post by wintergarten » 13 May 2021 07:38

Hohlladung wrote:
12 May 2021 18:47
( Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht).
:) Exactly! (Und manchmal erst, wenn man drei Tage später noch einmal darauf blickt...)

You are doing really great work here!

Return to “Translation help: Breaking the Sound Barrier”